Unternehmen

GVT-Metallverpackungen

G.V.T. IMBALLAGGI METALLICI (Metallverpackungen) wurde 1954 als Produzent von Eimern sowie konischen und zylindrischen Fässern mit einer Kapazität zwischen 5 und 75 Litern gegründet. Die Achtung der Kundenbedürfnisse und die gesamte Ausrichtung auf deren Zufriedenheit hat zu einem schnellen Wachstum des Unternehmens geführt.

G.V.T. IMBALLAGGI METALLICI ist somit ein solider und zuverlässiger Partner, verfügt über wichtiges Know-how und besticht durch höchste organisatorische Flexibilität. Dies sind die Faktoren, die das Unternehmen in wichtigen Teilen der italienischen und internationalen Industrie zu einem der bevorzugten Lieferanten für Metallverpackungen gemacht haben. G.V.T. IMBALLAGGI METALLICI ist in der Lage, ad hoc-Lösungen anzubieten, die auf den tatsächlichen Bedürfnissen des Kunden basieren; innovative Ideen werden mit dem Ziel einer höchsten Kundenzufriedenheit umgesetzt.

Die Trümpfe, die G.V.T. IMBALLAGGI METALLICI eine hervorragende Ausgangslage auf dem Markt verleihen, sind: Professionalität, Pünktlichkeit, ein hohes Qualitätsniveau der Produkte sowie die Entscheidung, mit den besten auf dem Markt vertretenen Lieferanten zusammenzuarbeiten und diese als echte Geschäftspartner anzusehen.
Dank dieser ehrgeizigen Philosophie hat das Unternehmen zahlreiche Auszeichnungen erhalten, wie die Qualitätszertifizierung nach UNI EN ISO 9001:2008, sowie eine Transport-Zulassung für Gefahrgutgruppen in Übereinstimmung mit den Vorschriften der IATA, IMDG, RID/ADR.

Das ist die Herausforderung, der sich das technische und kaufmännische Personal täglich erfolgreich stellt.